Themenbereich: Geburtstag Gedichte
Impressum
   SMS Sprüche - Zitate - Glückwünsche - Gedichte
   Sms Sprüche
   Sprüche
   Zitate
   Glückwünsche u. Grüße
   Gedichte
   Sprüche - Gedichte - Grüße - SmsSprüche
   Liebe
   Freundschaft
   Geburtstag
   Namenstag
   Verlobung
   Polterabend
   Hochzeit
   Silberhochzeit
   Goldene Hochzeit

   Neujahr
   Muttertag
   Vatertag
   Weihnachten




Geburtstagsgedichte

Sammlung klassischer Gedichte zum Geburtstag. Die Geburtstagsgedichte entstammen antiquarischen Büchern. Seite 5 von 16 [geburtstag-gedichte.htm]



Bruder an Schwester

Von ganzem Herzen grüß ich Dich
An deinem Wiegenfeste,
Und wünsche treu und inniglich
Für Dich das allerbeste.

Sei immerdar frisch und gesund,
Und wandle froh durch's Leben;
Ich bleibe Dir mit Herz und Mund
Geschwisterlich ergeben.

Empfange auch ein Unterpfand
Der Lieb' als Angedenken;
Ich würde, hätt' ich freie Hand,
Gern besseres Dir schenken.

Ein Myrthenstöckchen stell' ich noch
Dazu als frische Blüte;
Nun aber dächt' ich, hätt' ich doch
Gar viel gesagt im Liede!

Festtage des Lebens, 1856



An den Vater
( Dem Vater überreicht von mehreren seiner Kinder )

Der erste Strahl der Morgensonne
Der diesen Tag begrüßt,
Erhöht des Herzens süße Wonne,
Die immer uns umschließt.

Wenn mit ermunterten Gefühlen
Die Kräfte sich erneu'n,
Und wir in frohen Jugendspielen
Des Lebens uns erfreu'n.

Denn dieser Tag gab einst das Leben,
Geliebter Vater, Dir.
Uns hat es durch Dich gegeben,
Wir sind durch ihn nur hier.

Doch mehr als unser Dasein, lieben
Wir, guter Vater, Dich!
Bist Du nicht bei uns, dann betrüben
Wir uns herzinniglich!

Dich zu verehren, zu erfreuen,
In jedem Augenblick
Gehorsam Dir und Fleiß zu weihen,
Ist unser größtes Glück!

Die Vorsicht, der so viele Zeiten
Dein Leben wohl gefiel,
Die soll Dich länger noch geleiten
Bis an das höchste Ziel.

Zu Gott soll unser Ruf erschallen
Für Dich, so früh als spät!
Und - ihm gefällt der Kinder Lallen
Oft mehr als ein Gebet.

poetische Bibliothekar, 1845



An den Vater
( Von zwei Kindern gesprochen, A. und B. )

A.
Lies in Deiner Kinder Mienen,
Lies in meinem Angesicht:
Das der Tag nun neu erschienen,
Der, zum Segen, uns, das Leben,
Guten Vater! Dir gegeben.

B.
Wie der Vögel holde Lieder
Mit dem ersten Frühlingsschein
Neu erfüllen Wald und Hain,
Also jauchze oft noch wieder
Unsre Freude Dir entgegen
Auf der Erde Pilgerwegen.

A.
An Gesundheit und an Kräften
Blühe, welke nimmerhin;
Und es bleibe heit'rer Sinn
Dir bei wid'rigen Geschäften.
Was noch sonst Dein Herz begehret,
Werde reichlich Dir gewähret!

B.
Was die Kinder heiß erflehen,
Wird erhörte von dem Herrn:
Denn er hat die Kinder gern.
So wirst Du erfüllet sehen,
Reich erblicken eingetroffen
Unsre Wünsche und Dein Hoffen!

poetische Bibliothekar, 1845





Seite:  Seite 1 - geburtstagsgedichte.htm   Seite 2 - geburtstagsgedicht.htm   Seite 3 - gedichte-zum-geburtstag.htm   Seite 4 - gedichte-geburtstag.htm   Seite 5 - geburtstag-gedichte.htm   Seite 6 - geburtstagsverse.htm   Seite 7 - geburtstagsreime.htm   Seite 8 - geburtstag-gedicht.htm   Seite 9 - geburtstags-gedichte.htm   Seite 10 - gedicht-geburtstag.htm  Seite 11 - geburtstag-verse.htm  Seite 12 - verse-zum-geburtstag.htm  Seite 13 - geburtstagsfeier.htm  Seite 14 - geburtstagsfeiern.htm  Seite 15 - geburtstage.htm  Seite 16 - geburtstagsfest.htm






www.Sms-Sprueche-Handysprueche.de
copyright © 2004 - 2006, camo & pfeiffer


Textsammlung, Seitenbereich: Geburtstag Gedichte. Die Texte entstammen antiquarischen Büchern. sms-sprueche-handysprueche.de - Sprüche, Zitate, Glückwünsche, Gedichte zu verschiedene Gelegenheiten: Geburtstag, Hochzeit, Liebe, ...

Seitenzuordnung: Geburtstag Gedichte